+39 0925 1955675 info@di-giovanna.com

Unsere Weinberge

Die 56 Hektar Weingärten der Familie, die zu den höchsten Weinbergen Westsiziliens gehören, werden nach EU-zertifizierten Bio-Standards angebaut. Es werden keine chemischen Pestizide, chemischen Herbizide oder chemische Düngemittel verwendet.

Fiuminello

Fiuminello liegt in der Zone von Sambuca di Sicilia (AG). Der Weinberg liegt unterhalb der bewaldeten Berge des Monte Genuardo und ist eingebettet in ein Naturschutzgebiet, in einer Höhe von 730 bis 820 Metern über dem Meeresspiegel. Das Gebiet ist für extreme Tag und Nacht -Temperaturschwankungen bekannt; steiniger Boden, reich an organischer Substanz.

San Giacomo

San Giacomo liegt in der Zone von Sambuca di Sicilia (AG). Die Weinberge umgeben das Weingut Di Giovanna und befinden sich auch im Naturschutzgebiet Monte Genuardo, im Durchschnitt 650 Meter über dem Meeresspiegel. Der Boden besteht aus kalkhaltigem Lehm und Stein.

Miccina hat seinen Sitz in Contessa Entellina (PA); Die Weinberge umgeben eine alte Scheune der Familie. Die durchschnittliche Höhe beträgt 350 Meter über dem Meeresspiegel und hat gemischte Böden aus Ton, Kalkstein und Tuffstein.

Gerbino

Gerbino in der Zone Contessa Entellina (Provinz Palermo) ist der älteste Weinbaubetrieb der Familie, der ursprünglich vom Urgroßvater Ciaccio gepflanzt wurde. Die Höhe reicht von 420 bis 480 Meter über dem Meeresspiegel. Gerbino hat sanfte Hügel bestehend aus gemischten Lehm- und Kalksteinböden.

Paradiso

Paradiso in Contessa Entellina (PA) ist der größte Weinberg der Familie, der auf sanften Hügeln rund 400 Meter über dem Meeresspiegel liegt und von Olivenhainen umgeben ist.